street0231.de wird dnls.blog

Anfang des Jahres bin ich berufsbedingt nach Hagen (Nordrhein Westfalen) umgezogen. Dortmund ist und bleibt zwar meine zweite Heimat, alleine wegen des BVB`s, aber was wird nur mit meinem Pseudonym im Internet? Da ich damals den Namen “street0231” mit Bezug zu meinem Wohnort gewählt habe, passt dieser nun nicht mehr.

Etwas neutrales musste her, anscheinend ist mein Name aber so Standard, dass alle normalen Adressen schon vergeben sind, da gibt es einen Pastor, einen Youtuber und Journalisten mit meinem Namen und für xxxx€ mir eine Domain zu kaufen womit ich glücklich werde, Never…

Weg von street und .de hin zur Abkürzung meines Namens und .blog schien mir dann die einfachste Methode und somit entstand dnls.blog. Für mich auch einfacher, da ich nicht nur Fotos zeige die etwas mit Streetphotography zu tun haben. Damit halte ich mir weitere Möglichkeiten offen. Auch wenn es in letzter Zeit eher weniger Aktivität auf dieser Seite gab…

Bis bald!

Daniel

Schreibe einen Kommentar