Wie macht Ihr das so…

…wenn Ihr auf der Straße unterwegs seid und einfach keine guten Motive findet?

Jede*r Streetfotograf*in hat eine Phase, in der er/sie kein “gutes” Foto mit nach Hause bringt. Oft genug habe ich während meiner Ausflüge schon gemerkt, dass es nichts wird mit einer guten Ausbeute. Meine Laune sank in den Keller und schnell verflog die Lust am fotografieren. Schließlich trat ich, sofern alleine unterwegs, nach kürzester Zeit den Heimweg an…

Hamburg 2017

2017 habe ich angefangen Schaufensterpuppen durch die Scheibe zu fotografieren. Ich empfand es als lustig und durch die Spiegelungen die sich ergeben zugleich sehr interessant. Ab 2018 habe ich bewusst diese Serie ausgebaut, denn genau in den oben beschriebenen Momenten ist es schade, wenn der innere Schweinehund, dich geistig und körperlich nach Hause schickt. Ich fing gezielt an, wenn Orte “langweilig” waren, Schaufensterpuppen und jeglichen anderen “Mist” hinter Scheiben zu fotografieren.

Mir rettet dies meine Laune und ich habe das Wissen im Hinterkopf, dass ich eine Serie fortführe. Egal ob diese Sehenswert ist oder nicht. Denn am Ende zählt nur, dass ich weitergemacht habe und oft kamen bei diesen Walks anschließend gute Streetfotos heraus. Inzwischen sammel ich diese Motive und halte gezielt nach Interessanten Schaufenstern ausschau.

Also, habt Ihr auch solche Serien, Rituale, was auch immer?

Meine Serie: “Leben hinter Glas”

Ein Gedanke zu „Wie macht Ihr das so…“

  1. Also ich finde diese Serie alles andere als eine Verlegenheitslösung. Auch ich habe schon wiederholt ähnliches gemacht. Unter anderem gab es bei uns in München im vergangenen Jahr eine Ausstellung über der amerikanischen Fotografen Saul Leiter, der sich sehr viel mit urbaner Streetphotography (in New York) beschäftigt hat. Inspiriert von dieser Ausstellung habe ich auch auf 24notes eine vergleichbare Bildserie veröffentlicht (zum Teil mit neuem Material, zum Teil mit Fotos aus meinem Archiv). Wenns dich interessiert, da schau doch mal drauf. https://www.24notes.de/inspired-saul-leiter/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar